Tötungsdelikt in Eitorf: Leiche identifiziert

05.08.2020, 17:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Die Polizei hat nach eigenen Angaben vom Mittwoch die Identität einer in Eitorf im Rhein-Sieg-Kreis gefundenen Leiche geklärt. Es handele sich um einen 46 Jahre alten Mann aus dem rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis. Der Tote war am Sonntagmorgen in der Nähe des Bahnhofs Merten (Sieg) in einem Waldstück gefunden worden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Weitere Meldungen