Tönnies-Mitarbeiter aus Werne negativ auf Coronavirus getestet

Coronavirus in Werne

Die Tönnies-Mitarbeiter aus Werne sind negativ auf das Coronavirus getestet worden. Seit Mitte Juni sind sie in Quarantäne. Die Zahl der im Kreis Unna gemeldeten Mitarbeiter ist gestiegen.

Werne

, 29.06.2020, 14:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sechs Tönnies-Mitarbeiter, die in Werne wohnen, sind negativ auf das Coronavirus getestet worden.

Sechs Tönnies-Mitarbeiter, die in Werne wohnen, sind negativ auf das Coronavirus getestet worden. © picture alliance/dpa

Sechs Tönnies-Mitarbeiter, die in Werne wohnen und sich seit dem 19. Juni offiziell in Quarantäne befinden, sind durch den Kreis Gütersloh negativ auf das Coronavirus getestet worden. Das bestätigte der Kreis Unna am Montagmittag auf Nachfrage.

Jetzt lesen

Zunächst war vonseiten des Kreises Unna immer nur von fünf Mitarbeitern in Werne die Rede. Am Montagnachmittag teilte der Kreis dann mit, dass es nach Auswertung der Mitarbeiterlisten sechs seien. Weitere Tests sind für die Werner Tönnies-Mitarbeiter nicht vorgesehen.

In anderen Kreisstädten wurden Tönnies-Mitarbeiter hingegen positiv getestet. In Lünen und Kamen wurden jeweils ein und in Bergkamen sechs Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet, teilte der Kreis Unna mit.

Im familiären Umfeld der Betroffenen würden nun weitere Tests durchgeführt, so Pressesprecherin Constanze Rauert. Fest steht bereits, dass im Umfeld des Lüners drei weitere Personen positiv getestet wurden, im Fall des Kameners zwei weitere Personen.

Zahl der Tönnies-Mitarbeiter im Kreis Unna steigt auf 33

Am 18./19. Juni waren 26 Tönnies-Mitarbeiter im Kreis Unna in Quarantäne geschickt worden, nachdem der Corona-Skandal in dem Fleischbetrieb in Rheda-Wiedenbrück bekannt geworden war.

Im Laufe der Woche ist die Zahl der bekannten Tönnies-Mitarbeiter im Kreis auf 33 gestiegen. Auch weil sich Mitarbeiter, die vom Kreis Gütersloh gar nicht als wohnhaft im Kreis Unna gemeldet worden waren, eigenständig gemeldet hatten.

7000 Familien von Tönnies-Mitarbeitern sind in Quarantäne, 1500 Mitarbeiter wurden bis dato positiv getestet. Im Kreis Gütersloh und im Kreis Warendorf wurde der Lockdown ausgerufen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Trends in Corona-Krise
Kleingarten in Werne in der Corona-Krise besonders gefragt - auch bei Jüngeren
Hellweger Anzeiger Tafelausgabe Werne
Öffnung der Tafelausgabe in Werne sorgt für Erleichterung – nicht nur bei den Kunden
Hellweger Anzeiger Capitol Cinema Center
Die Werner Kinovorschau: Russell Crowe eskaliert auf der Leinwand - auch ohne Maskenpflicht