Tödlicher Arbeitsunfall: Landwirt unter Maschine eingeklemmt

03.06.2020, 10:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

In Much in Rhein-Sieg-Kreis ist es am Dienstag zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Ein 70 Jahre alter Landwirt wurde unter einer Arbeitsmaschine eingeklemmt. Anwohner hätten ihn auf einem Feld gefunden und die Polizei verständigt, sagte am Mittwoch ein Sprecher der Polizei im Rhein-Sieg-Kreis. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zunächst hatte der „Kölner Stadt-Anzeiger“ berichtet.

Weitere Meldungen