Sven Bender bei Bayer auf der Bank - Hertha BSC fehlt Maier

Bayer Leverkusen muss im Kampf um einen Platz in der Champions League zunächst ohne Sven Bender bei Hertha BSC antreten. Der am Mittwoch gegen den 1. FC Köln angeschlagen ausgewechselte Innenverteidiger sitzt im Spiel der Fußball-Bundesliga am Samstag in Berlin nur auf der Bank. Für Bender kommt Nationalspieler Jonathan Tah in der Defensivzentrale zum Einsatz. Ansonsten lässt Bayer-Trainer Peter Bosz seine Auswahl im Vergleich zum 3:1 gegen Köln unverändert.

20.06.2020, 15:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sven Bender von Leverkusen. Foto: Ina Fassbender/AFP Pool/dpa/Archivbild

Sven Bender von Leverkusen. Foto: Ina Fassbender/AFP Pool/dpa/Archivbild

Hertha-Coach Bruno Labbadia muss auf Mittelfeldakteur Arne Maier verzichten. Der 21-Jährige fehlt wegen einer Fußprellung, wie die Berliner kurz vor dem Anpfiff mitteilten. Erstmals seit seiner Gehirnerschütterung wieder in der Startformation steht bei der Hertha der Brasilianer Matheus Cunha, der mit Dodi Lukebakio und Krzysztof Piatek die Angriffsreihe bildet. Kapitän Vedad Ibisevic sitzt auf der Bank. In der Abwehr setzt Labbadia in Niklas Stark, Dedryck Boyata und Jordan Torunarigha auf drei Innenverteidiger.

Weitere Meldungen