Streit unter Jugendlichen: Mit Machete zugeschlagen

21.10.2020, 15:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Bei einem Streit unter Jugendlichen im oberbergischen Gummersbach soll ein 14-Jähriger mit einer Machete zugeschlagen haben. Ein gleichaltriger Junge wurde getroffen, jedoch nur leicht verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Den Angaben zufolge hatten Zeugen am Dienstag die Auseinandersetzung in einer Unterführung beobachtet und die Polizei alarmiert. Als die Beamten eintrafen, war der Tatverdächtige bereits geflohen, konnte jedoch wenig später gefasst werden. Er wurde dem Jugendamt überstellt.

Weitere Meldungen