Straßenfestival 2019: Lachen, staunen, zittern, klatschen - Videos und die besten Fotos

dzStraßenfestival Werne 2019

Die Werner Innenstadt hat sich wieder in eine große Bühne verwandelt. Das Straßenfestival 2019 ist eröffnet. Abends strömten die Massen in die Stadt. Wir haben Videos und viele Fotos.

Werne

, 30.08.2019, 15:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Straßenfestival 2019 ist ganz offiziell eröffnet. Bürgermeister Lothar Christ hat nach seiner Ansprache die Werner Innenstadt als Spielwiese der Künstler freigegeben. So sieht der Start vom Straßenfestival aus:

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Straßenfestival Werne 2019 in Bildern - Teil 1

So sieht es aus beim Straßenfestival 2019 in Werne.
30.08.2019

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Straßenfestival Werne 2019 in Bildern - Teil 2

So sieht es aus beim Straßenfestival 2019 in Werne.
30.08.2019

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Straßenfestival Werne 2019 in Bildern - Teil 3

So sieht es aus beim Straßenfestival 2019 in Werne.
30.08.2019

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Straßenfestival Werne 2019 in Bildern - Teil 4

So sieht es aus beim Straßenfestival 2019 in Werne.
30.08.2019

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Straßenfestival Werne 2019 in Bildern - Teil 5

So sieht es aus beim Straßenfestival 2019 in Werne.
30.08.2019

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Straßenfestival Werne 2019 in Bilder - Teil 6, Freitagabend

Das Straßenfestival startete Freitagnachmittag furios. Noch stärker war der Andrang der Menschen am Abend.
30.08.2019
/
Auch die Künstler selbst, hier ein Akteur von Quatuor Stomp, hatten offensichtlich Spaß.© Jörg Heckenkamp
Musik darf beim Straßenfestival nicht fehlen. Hier die Gruppe Faela abends auf dem Roggenmarkt.© Jörg Heckenkamp
Je später der Abend, desto voller die Spielstätten. Hier Quatuor Stomp gegen 20.30 Uhr auf dem Marktplatz.© Jörg Heckenkamp
Musik darf beim Straßenfestival nicht fehlen. Hier die Gruppe Faela abends auf dem Roggenmarkt.© Jörg Heckenkamp
Der Lohn des Künstlers sind der Applaus und das Hutgeld.© Jörg Heckenkamp
Der der Schweinehirte denkt sich seinen Teil.....© Jörg Heckenkamp
Je später der Abend, desto voller die Spielstätten. Hier Quatuor Stomp gegen 20.30 Uhr auf dem Marktplatz.© Jörg Heckenkamp
Je später der Abend, desto voller die Spielstätten. Hier Quatuor Stomp gegen 20.30 Uhr auf dem Marktplatz. Die Gebäude, allen voran das Alte Rathaus, waren schön beleuchtet.© Jörg Heckenkamp
Musik darf beim Straßenfestival nicht fehlen. Hier die Gruppe Faela abends auf dem Roggenmarkt.© Jörg Heckenkamp
Die Menschen ließen sich von den Künstlern verzaubern, lachten, spendeten Beifall und Hutgeld.© Jörg Heckenkamp
Je später der Abend, desto voller die Spielstätten. Hier Quatuor Stomp gegen 20.30 Uhr auf dem Marktplatz.© Jörg Heckenkamp
Die Menschen ließen sich von den Künstlern verzaubern, lachten, spendeten Beifall und Hutgeld.© Jörg Heckenkamp
Je später der Abend, desto voller die Spielstätten. Hier Quatuor Stomp gegen 20.30 Uhr auf dem Marktplatz.© Jörg Heckenkamp
Musik darf beim Straßenfestival nicht fehlen. Hier die Gruppe Faela abends auf dem Roggenmarkt.© Jörg Heckenkamp
Musik darf beim Straßenfestival nicht fehlen. Hier die Gruppe Faela abends auf dem Roggenmarkt.© Jörg Heckenkamp
Je später der Abend, desto voller die Innenstadt.© Jörg Heckenkamp
Die Menschen ließen sich von den Künstlern verzaubern, lachten, spendeten Beifall und Hutgeld.© Jörg Heckenkamp

Vzyvm Krv mlxs eliü wzh Kgizävmuvhgrezo af yvhfxsvmö Zzmm szyvm dri mlxs vrmrtv Jrkkh u,i hrv kzizg: Gvoxsvi Öxg rhg u,i hrv nzätvhxsmvrwvigö Gvoxsvi Gvt wfixs wrv Kgzwg rhg wvi yvhgvö Imw dzh nfhh rxs vrtvmgorxs drhhvmü yveli rxs nrxs zfu wvm Gvt nzxsvö

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Corona-Patienten
„Silvesterwelle“ in Werne? So ist die Lage im St.-Christophorus-Krankenhaus
Hellweger Anzeiger Corona-Impfung in Werne
2192 Impfberechtigte: Stadt Werne schreibt diese Woche Über-80-Jährige an
Meistgelesen