Stadtverwaltung Dortmund

Stadtverwaltung Dortmund

Die Zahl der täglich von der Stadt bekanntgegebenen Corona-Neuinfektionen bleibt auch am Freitag hoch. Die Inzidenz steigt voraussichtlich wieder an – und eine ganze Schulklasse muss in Quarantäne.

Dortmund hat in der Corona-Pandemie eine Inzidenz von 100 erreicht. Die Stadt ruft einen weiteren Zug von Bundeswehrsoldaten zur Hilfe. Von Gaby Kolle

Die Corona-Zahlen in Dortmund sind in den vergangenen Tagen geradezu explodiert. In einer Pressekonferenz informiert die Stadt über das weitere Vorgehen - hier zu sehen im Re-Live-Video. Von Gaby Kolle, Robin Albers

Nach dem Angebot der Arbeitgeber für den Öffentlichen Dienst von Freitag (16.10.) stehen auch in Dortmund die Zeichen weiter ganztägig auf Streik - dieses Mal sogar zwei Tage hintereinander. Von Gaby Kolle

Kneipen, Bars und Restaurants müssen ab Freitag von 23 bis 6 Uhr schließen. Dortmunds Rechtsdezernent und Krisenstabs-Chef Norbert Dahmen behagt das gar nicht. Er plädiert für eine Verlängerung.

Weil in Dortmund die 7-Tage-Inzidenz über der kritischen 35er-Marke liegt, hat die Stadtverwaltung weitere Regeln zum Infektionsschutz erlassen. Das betrifft auch Sport- und Kulturevents. Von Kevin Kindel