Sportwagen kommt von der Straße ab: 200 000 Euro Schaden

03.10.2019, 09:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 25 Jahre alter Autofahrer ist in Bielefeld mit einem Sportwagen gegen drei geparkte Autos gestoßen und hat dabei einen Schaden von über 200 000 Euro verursacht. Der Mann habe am Mittwochabend wohl die Kontrolle über das Auto verloren und sei zuerst gegen einen Stromkasten geprallt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dann schleuderte das Fahrzeug des 25-Jährigen gegen zwei Autos eines Gebrauchtwagenhändlers, dann gegen einen Fahnenmast und schließlich gegen das Fahrzeug eines weiteren Gebrauchtwagenhändlers. Verletzt wurde niemand.

Weitere Meldungen
Meistgelesen