„Sportler des Jahres“ werden in Baden-Baden gekürt

15.12.2019, 03:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zum 73. Mal werden heute die deutschen „Sportler des Jahres“ gekürt. Bei der Gala im Kurhaus von Baden-Baden werden die Nachfolger von Tennis-Ass Angelique Kerber, Triathlon-Weltmeister Patrick Lange und der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bekannt gegeben. Favorisiert bei den Frauen sind Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo und Hawaii-Siegerin Anne Haug. Sie triumphierte in diesem Jahr ebenso beim Ironman wie Jan Frodeno, der bereits 2015 die Wahl der Sportjournalisten gewann und erneut gute Chancen hat.

Weitere Meldungen
Meistgelesen