Sporthilfe-Chef Ilgner wechselt zur Deutschen Bank

Der Sporthilfe-Vorstandsvorsitzende Michael Ilgner wird als Personalchef zur Deutschen Bank wechseln. Wie die Stiftung mitteilte, übernimmt der 48 Jahre alte promovierte Wirtschaftsingenieur die neue Aufgabe am 1. März 2020.

01.11.2019, 11:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sporthilfe-Chef Ilgner wechselt zur Deutschen Bank

Geht in die Wirtschaft: Michael Ilgner. Foto: Deutsche Sporthilfe/dpa

Ilgner ist seit April 2010 erster hauptamtlicher Vorstandschef der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Der frühere Wasserball-Nationalspieler fängt zunächst als Generalbevollmächtigter bei Deutschlands größtem Geldhaus an.

Weitere Meldungen
Meistgelesen