„Sport Bild“: Hoeneß drohte in Torwart-Debatte dem DFB

25.09.2019, 07:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Debatte um das Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat Bayern-Präsident Uli Hoeneß laut „Sport Bild“ auch mit einem Boykott der DFB-Elf gedroht. Angesprochen auf ein mögliches Szenario, dass Manuel Neuer von Marc-André ter Stegen abgelöst werden könnte, zitiert das Blatt Hoeneß mit den Worten: „Bevor das stattfindet, werden wir keine Nationalspieler mehr abstellen.“ Ter Stegen hatte sich zuletzt über seine Reservistenrolle in der Nationalmannschaft beklagt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen