Sparkassen-Hauptstelle Werne präsentiert sich an zwei Tagen in neuem Glanz

Eröffnung später

Ein genauer Termin für die Wiedereröffnung der Sparkassen-Hauptstelle Werne nach dem großen Umbau steht noch nicht fest. Fest stehen aber zwei Tage der offenen Tür: am 21. und 22. Februar.

Werne

, 11.02.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach dem großen Umbau bittet die Sparkasse an der Lippe für den 21. und 22. Februar 2019 zu zwei Tagen der offenen Tür.

Nach dem großen Umbau bittet die Sparkasse an der Lippe für den 21. und 22. Februar 2019 zu zwei Tagen der offenen Tür. © Jörg Heckenkamp

Bis dahin müssen folglich die Restarbeiten bei der Komplett-Umgestaltung der Sparkasse am Markt erledigt sein. Ein genaues Eröffnungsdatum stehe zurzeit noch nicht fest, war am Montag, 11. Februar, zu vernehmen.

Damit hat sich die Wiederöffnung der Geschäftsstelle „Markt“ der Sparkasse an der Lippe bereits zum zweiten Mal nach hinten verschoben. Ursprünglich hatte das Geldinstitut mit dem Ende der Arbeiten zum Ende des Jahres 2018 gerechnet.

Dann verschob sich der Eröffnungstermin auf die erste Februar-Woche. Auch die ist vorbei, ohne dass das neue Beratungscenter schon für den Publikumsverkehr freigegeben wäre. Immerhin: Seit Ende Januar 2019 hat der SB-Bereich geöffnet, das Container-Provisorium ist abgebaut.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Arbeiten in Werne
Pendleratlas Werne: Mehr als die Hälfte der Erwerbstätigen arbeitet woanders
Hellweger Anzeiger Coronavirus in Werne
Fehlende Ergebnisse erster Testreihe nach Coronafällen an Werner Kita sind da
Meistgelesen