Sitzungskarneval in NRW soll abgesagt werden

18.09.2020, 19:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, Christoph Kuckelkorn gibt ein Statement. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, Christoph Kuckelkorn gibt ein Statement. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Der Sitzungskarneval in Nordrhein-Westfalen soll für die kommende Session abgesagt werden. Das sagte der Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, Christoph Kuckelkorn, am Freitag in Düsseldorf nach einem Gespräch mit der Landesregierung. „Gesellige Karnevalsveranstaltungen sind nicht möglich“, sagte Staatssekretär Nathanael Liminski. Kleine „Kulturveranstaltungen“ mit Bühnenprogramm könnten dagegen in Übereinstimmung mit den Corona-Regeln möglich sein.

Weitere Meldungen
Meistgelesen