SGH Unna Massen

SGH Unna Massen

Sie marschieren Schulter an Schulter vorne weg, doch die Reserve-Teams des VfL Kamen und der SG Unna Massen machen es gerade ein wenig spannend.

VfL Kamen II und SGH Unna Massen II bestimmen mit 12:2 Punkten weiter das Bild an der Spitze der Handball-Kreisliga Hellweg. Westfalia Kamen reicht die Rote Laterne weiter.

Der VfL Kamen mischt mit der Ersten und der Reserve an der Spitze der jeweiligen Ligen mit. Das trifft nun auch auf den Unnaer Kreisstadtverein zu.