Service

Service

Die Corona-Verschärfungen treffen auf viel Kritik in Dortmund. Dem Westfalenforum in der City droht der Abriss. Und: Vorbereitungen für Corona-Impfungen in Dortmund. Von Joshua Schmitz

Im Dezember könnte es in Dortmund bis zu 3000 Impfungen täglich geben, es wird keine verkaufsoffenen Adventssonntage geben und als „Lieferclaus“ bringt eine Familie Glühwein & Co. nach Hause. Von Joshua Schmitz

Die Fifa will im Amateurfußball den Videobeweis einführen, das Dortmunder Tierschutzzentrum hatte eine Überraschung vor der Tür und am Dortmunder U wird es erst mal keine fliegenden Bilder geben. Von Joshua Schmitz

Dortmunder Grundstückbesitzer wollen selbst eine Maskenpflicht vor Geschäften einführen, der Schalla-Prozess steuert aufs Ende zu, und: Warum muss ein Hubschrauber auf dem Wall landen? Von Philipp Thießen

Der Grippe-Impfstoff in Dortmund wird knapp, aber die Zahl der Masern-Erkrankungen sinkt. Und: Sind die verlängerten Weihnachtsferien in NRW reine Symbolpolitik? Von Irina Höfken

Das Modehaus Sinn will 4000 Quadratmeter in Dortmunds City, ein Experte warnt vor Fehlern im Umgang mit Rauchmeldern, und eine Phoenix-See-Sperrung wäre während des Lockdowns rechtlich möglich. Von Philipp Thießen

Das Dortmunder Gericht beschäftigt zurzeit mehrere Klagen wegen Corona, die Lage auf den Intensivstationen ist angespannt und es steht fest, was mit den 1700 Fichten des Riesen-Weihnachtsbaums passiert. Von Joshua Schmitz

Wir haben auf die Zu- und Abgänge auf dem Westenhellweg geschaut, die Musikschule der Stadt kehrt zum Präsenzunterricht zurück, und: Was passiert mit den 1700 Rotfichten des Weihnachtbaums? Von Philipp Thießen

Piktogramme auf dem Boden in verschiedenen Gebieten Dortmunds sollen an die Maskenpflicht erinnern, Dortmund hat 200er-Inzidenz erreicht und der Volksbank Service ist zeitweise eingeschränkt. Von Joshua Schmitz

Der Bund hat strikte Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus angekündigt. Davon sind etliche Unternehmen in Dortmund betroffen. Außerdem: Anwohner weigern sich bei einer Evakuierung. Von Joshua Schmitz

Eine Betroffene spricht über die Gefahr der langsamen Kontaktverfolgung, Mieter könnten von einer fehlerhaften Mieterhöhung betroffen sein und coronakritischer Arzt spricht über Verschwörungstheorien. Von Joshua Schmitz

Eine ganze Fußballmannschaft musste aufgrund eines positiven Corona-Tests in Quarantäne, Querdenker-Demo für Sonntag angekündigt und ein weiterer Verdi-Streik gleich an zwei Tagen. Von Joshua Schmitz

Die Sparkasse Dortmund schließt rund ein Drittel ihrer Filialen, das Cinestar muss in den nächsten Tagen geschlossen bleiben und: So war der erneute ÖPNV-Streik in Dortmund. Von Philipp Thießen

Die Ermittlungen wegen Missbrauchs durch einen Kita-Mitarbeiter sind abgeschlossen worden, Hochzeitsveranstalter wollen lieber Absagen als Kürzungen und der Widerspruch einiger Corona-Maßnahmen. Von Joshua Schmitz

Beim Projekt „Heimathafen“ an den Speicherstraße steigen die Kosten, Dortmunds Busse werden elektrisch - und wie Feliz Schulz trotz Corona-Krise ihren ersten eigenen Friseur-Salon gegründet hat. Von Joshua Schmitz

Der ÖPNV stand wegen eines Warnstreiks am Dienstag still. Am Donnerstag folgt dann der nächste Warnstreik mit Folgen. Zudem gibt eine TV-Doku Einblicke in die rechte Szene in Dortmund. Von Philipp Thießen

Museumsnacht und Corona: Geht das? Die schönsten Eindrücke in Bildern. Auf den Straßen war es am Wochenende voll: Rücksichtslose Raser auf der Straße, demonstrierende Kinder auf dem Rad. Von Paula Protzen

Das war ein Schreck in der Abendstunde: Feueralarm auf Burg Vischering! Das Gegenteil von brandgefährlich sind dagegen spezielle Luftballons aus Olfen. Von Sylvia vom Hofe

Ein Haus steht seit rund 60 Jahren in Netteberge mitten im Naturschutzgebiet. Jetzt muss es allerdings abgerissen werden. Außerdem ist ein Gewürz-Geschäft in Selm umgezogen. Von Marie Rademacher

Nach einem SEK-Einsatz wurden mehrere Kilogramm TNT in Lütgendortmund gefunden, es wird nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes nach Hinweisen gefahndet, und nicht alle Dortmunder haben Sirenen gehört. Von Joshua Schmitz

Ein Großeinsatz sorgte am Mittwoch für Aufmerksamkeit, alles was Sie zur Wahl wissen müssen in unserem kostenlosen E-Paper und eine Studie hat Hepatitis-Viren in Fleischtheken nachgewiesen. Von Joshua Schmitz

Vor einem halben Jahr gab es in Dortmund die ersten Corona-Fälle: Wie hat sich die Lage seither entwickelt? Außerdem liefert unsere Forsa-Umfrage Gründe für die Wahlmüdigkeit der Dortmunder. Von Philipp Thießen

Die auslaufende Mundschutzpflicht für Schulen trifft auf geteilte Meinungen, für einen Monat gibt es kostenlose Corona-Tests am Klinikum für neue oder regelmäßige Blutspender. Von Joshua Schmitz

Es gibt bereits einige Details zu dem mutmaßlichen Tötungsdelikt in Wickede, ein Corona-Patient ohne Vorerkrankungen ist gestorben und viele Führerscheine wurden zu Unrecht entzogen. Von Joshua Schmitz

Gesundheitsminister Spahn wurde bei einem Besuch in Dortmund bedrängt, ein Netto-Mitarbeiter soll Kunden den Hitler-Gruß gezeigt haben und Bettler in der Innenstadt sorgen für Unmut. Von Joshua Schmitz

Schüler berichten über ihre Erfahrung mit der Maskenpflicht, der Dortmunder Süden hat ein Baustellenproblem – doch es soll etwas unternommen werden. Außerdem: Masken-Kontrollen am Hauptbahnhof. Von Joshua Schmitz

Heute sollten Sie in den Regionalbahnen mit Masken-Kontrollen rechnen. In der Innenstadt fiel gestern ein Schuss - der Grund dafür ist schwer fassbar. Und: Sorgen um Dortmunds Ausgeh-Szene. Von Paula Protzen