Selmer Jugendzentrum Sunshine öffnet wieder - aber mit Einschränkungen

Jugendtreff

Die Selmer Jugendlichen können sich freuen, das Jugendzentrum Sunshine öffnet wieder. Allerdings wird nichts so sein wie vor der Coronakrise.

Selm

, 05.06.2020, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Tür zum Jugendzentrum Sunshine öffnet sich wieder, für die Besucher gelten aber einige Corona-Regeln.

Die Tür zum Jugendzentrum Sunshine öffnet sich wieder, für die Besucher gelten aber einige Corona-Regeln. © Sabine Geschwinder (A)

Das Sunshine war im Zuge der Schließungen wegen der Corona-Pandemie im März geschlossen worden. Nun mit den ermöglichten Lockerungen im täglichen Leben öffnet auch wieder das Jugendzentrum. Am Dienstag, 9. Juni, geht der Betrieb zu den regulären Öffnungszeiten wieder los.

Der Betrieb wird jedoch zunächst wegen der noch geltenden Auflagen der Corona-Schutzverordnung eingeschränkt sein. So dürfen nur maximal 14 Jugendliche gleichzeitig im Sunshine sein.

Damit dies gewährleistet ist und keine Warteschlangen vor dem Sunshine entstehen, ist eine Anmeldung für den Offenen Treff nun vorgeschrieben. Diese Anmeldung ist über den Terminkalender auf der Homepage der Stadt Selm

https://www.selm.de/terminkalender.html immer für zwei Tage im Voraus möglich.

Spielgeräte wie Billard oder Kicker dürfen nicht genutzt werden

Auch das Programm ist Corona-bedingt noch eingeschränkt, da zum Beispiel Spielgeräte wie Billard oder Kicker nicht genutzt werden dürfen. Im Sunshine besteht zudem Maskenpflicht, lediglich beim Sitzen dürfen die Masken abgenommen werden.

Auf Mindestabstände muss ebenfalls geachtet werden. Das Sunshine ist dienstags bis donnerstags von 16 bis 20 Uhr sowie freitags und samstags von 16 bis 22 Uhr geöffnet.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gewerbegebietserweiterung
Großansiedlung in Selm: Planverfahren und Kaufverhandlungen laufen parallel