Sechsjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein sechs Jahre alter Junge ist in Witten von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Er sei am Samstagnachmittag plötzlich auf die Straße getreten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein 61 Jahre alte Autofahrer habe noch versucht, auszuweichen, aber es nicht mehr geschafft, den Zusammenstoß zu verhindern.

24.05.2020, 12:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa

Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht. Weitere Details zur Unfallursache waren zunächst nicht bekannt.

Weitere Meldungen