Schwerer Unfall in Netteberge: Auto eines Werners überschlug sich mehrmals

Unfall

Schwer verletzt hat sich ein 20-jähriger Mann aus Werne am Dienstag bei einem Unfall in Netteberge. Sein Auto kam auf der Netteberger Straße von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals.

Bork, Werne

, 04.08.2020, 20:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Auto hat sich mehrfach übreschlagen, bevor es auf dem Feld zum Stehen kam. Der Fahrer - ein 20-jähriger Mann aus Werne - verletzte sich schwer.

Das Auto hat sich mehrfach übreschlagen, bevor es auf dem Feld zum Stehen kam. Der Fahrer - ein 20-jähriger Mann aus Werne - verletzte sich schwer. © Günther Goldstein

Zu einem schweren Unfall ist es am Dienstagabend in Netteberge gekommen: Ein Auto ist von der Netteberger Straße abgekommen, hat sich mehrmals überschlagen und ist schließlich auf einem Feld zum Stehen gekommen - etwa 100 Meter von der Straße entfernt. Der Fahrer - ein 20-jähriger Mann aus Werne -konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien, wie die Polizei in einer Pressemitteilung am Mittwoch bekannt gab.

Ein anderer Verkehrsteilnehmer hatte der Leitstelle den Unfall um 18.49 Uhr gemeldet. Sieben Minuten nach dieser Meldung waren Polizei, Feuerwehr, Notarzt und Rettungswagen vor Ort, wie Jörg Deubner von der Leitstelle auf Anfrage der Redaktion erklärte.

Nettberger Straße gesperrt

Der Fahrer des Autos wurde vor Ort versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Er hat sich bei dem Unfall schwer verletzt. Wie schwer? Dazu macht die Leitstelle keine Aussagen.

Die Netteberger Straße war nach Eintreffen der Rettungskräfte mehrere Stunden gesperrt.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch nicht abschließend geklärt. Da sich das Auto aber mehrmals überschlagen habe, so der Sprecher der Leitstelle, sei es wahrscheinlich, dass der Fahrer mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen war. „Es könnte aber auch sein, dass er geblendet wurde oder ein Reh auf die Straße gelaufen ist“, so Jörg Deubner.

Wir haben diese Meldung nach neuen Infos von der Polizei am Mittwochmorgen aktualisiert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bürgermeister-Wahl
Video: Thomas Orlowski und Michael Zolda in der RN-Diskussion zur Stichwahl