Schalke will auch ohne Uth gegen Berlin Heimbilanz polieren

Erstmals in der Fußball-Bundesliga ist Union Berlin in Gelsenkirchen zu Gast. Die Schalker könnten mit einem Heimsieg einen Sprung nach vorn machen.

29.11.2019, 01:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalke will auch ohne Uth gegen Berlin Heimbilanz polieren

Schalkes Mark Uth. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Der FC Schalke 04 will im Bundesliga-Spiel am heutigen Freitagabend gegen Union Berlin auch ohne Angreifer Mark Uth seine Heimbilanz verbessern. Bisher haben die Königsblauen in dieser Saison auswärts mit 13 Zählern mehr Punkte gesammelt als vor eigenen Fans in der Veltins-Arena (9). Der 28 Jahre alte Uth kann wegen Adduktorenproblemen nicht mitwirken. Mit einem Heimerfolg würde der Revierclub auf Platz zwei klettern, sogar der Sprung an die Tabellenspitze wäre bei einem Sieg mit vier Toren oder mehr Toren Unterschied möglich. Doch auch der Aufsteiger und Tabellen-11. aus Berlin präsentierte sich zuletzt beim 2:0 gegen Mönchengladbach in guter Form.

Weitere Meldungen
Meistgelesen