Schalke trauert um verstorbenen Fan

21.12.2019, 16:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalke trauert um verstorbenen Fan

Schalkes Fans gedenken vor dem Spiel gegen den SC Freiburg einem verstorbenen Fan. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat seines am vergangenen Spieltag verstorbenen Fans gedacht. Auf der Nordtribüne der Veltins-Arena war zu Beginn des Spiels gegen den SC Freiburg am heutigen Samstag ein großes Spruchband mit der Aufschrift „Wir waren mehr als Freunde, wir waren wie Brüder - viele Jahre sangen wir die gleichen Lieder“ zu sehen. Zudem zeigte der Videowürfel in der Stadionmitte ein Bild des Verstorbenen. Während der ersten vier Minuten der Partie gab es keine Gesänge von den Tribünen. Der Schalke-Anhänger war am vergangenen Mittwoch beim Spiel der Schalke in Wolfsburg nach einem Sturz gestorben.

Weitere Meldungen
Meistgelesen