Schalke plant zwei Trainingslager in der Vorbereitung

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 bezieht zur Vorbereitung auf die neue Saison zwei Trainingslager. Vom 7. bis 10. August wird die Mannschaft mit Cheftrainer David Wagner ein Kurztrainingslager in Herzlake absolvieren und danach ein längeres im österreichischen Längenfeld vom 21. bis 29. August. Dies teilte der Club am Montag mit.

27.07.2020, 16:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalkes Trainer David Wagner spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Schalkes Trainer David Wagner spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Der Trainingsauftakt ist für den 3. August geplant. Insgesamt stehen acht Testspiele in der Vorbereitung an. Bislang sind mit dem VfL Osnabrück (9. August) und Viktoria Köln (2. September) allerdings erst zwei Gegner fix.

Weitere Meldungen