Schalke-Heimspiel gegen Stuttgart wird doch zum Geisterspiel

28.10.2020, 10:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Bundesliga-Heimspiel des FC Schalke 04 am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gegen den VfB Stuttgart wird nun doch zum Geisterspiel. Am Montag hatten die Schalker noch mitgeteilt, dass das Spiel vor 300 Zuschauern ausgetragen wird, am Dienstagabend bekam der Verein die Mitteilung der lokalen Behörden, dass auch diese Genehmigung zur Teilzulassung zurückgezogen worden sei. Die 7-Tage-Inzidenz in Gelsenkirchen lag zum betreffenden Zeitpunkt bei 140,2 Fällen.

Weitere Meldungen