Schalke bangt um Einsatz von Raman: Sané zurück im Training

Der FC Schalke 04 bangt vor dem Spiel in der 1. Runde des DFB-Pokals bei der SV Drochtersen/Assel am Samstag (15.30 Uhr) um den Einsatz von Benito Raman. Der Neuzugang aus Düsseldorf zog sich am Dienstag beim Training des Fußball-Bundesligisten eine Blessur am Sprunggelenk zu. Er musste die Einheit deshalb vorzeitig abbrechen.

06.08.2019, 18:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalke bangt um Einsatz von Raman: Sané zurück im Training

Schalkes Benito Raman. Foto: Guido Kirchner/Archivbild

Salif Sané stieg als letzter Schalker Profi in die Vorbereitung ein. Nachdem der Abwehrspieler mit der Nationalmannschaft aus Senegal das Finale des Afrika-Cups erreicht hatte, ging sein Sonderurlaub erst am Dienstag zu Ende. Für das erste Pflichtspiel der neuen Saison dürfte er deshalb keine Option sein.

Weitere Meldungen
Meistgelesen