Rot-Weiß Barop

Rot-Weiß Barop

Der Lütgendortmund III sollte vor dem kommenden Gegner Rot Weiß Barop III gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Das RW Barop III gewann das letzte Spiel souverän mit 5:3 gegen

Der VfB Westhofen will gegen RWB die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Die elfte Saisonniederlage kassierte Westhofen am letzten Spieltag gegen den DJK Blau-Weiss Huckarde. Rot-Weiß Barop siegte

Am Sonntag geht es für Viktoria Kirchderne zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit neun Partien ist RW Barop IV nun ohne Niederlage. Rot-Weiß Barop IV kam zuletzt gegen den Kirchhörder SC III

Am Sonntag trifft die Reserve von Eichlinghofen auf die Zweitvertretung von RW Barop. Der TuS Eichlinghofen II siegte im letzten Spiel gegen den VfR Kirchlinde III mit 2:1 und liegt mit 27 Punkten weit

Am Sonntag trifft Körne 83 III auf RW Barop IV. Gegen die SpVg Berghofen III war für den SV Körne III im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Zuletzt spielte Rot-Weiß Barop IV unentschieden – 1:1

Rot-Weiß Barop will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SV Arminia Marten 08 punkten. Letzte Woche gewann RWB gegen den Dorstfelder SC 09 mit 1:0. Damit liegt RW Barop mit 33 Punkten

Die Reserve der Tamilstars sollten vor dem kommenden Gegner Rot Weiß Barop III gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich

Die Zweitvertretung des SV Körne 83 trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Reserve von Rot-Weiß Barop. Am letzten Spieltag nahm RW Barop II gegen die SpVg Berghofen II die achte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Der DSC III sollte vor dem kommenden Gegner Rot Weiß Barop III gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Das RW Barop III siegte im letzten Spiel gegen den DJK Blau Weiß Huckarde III

Am Sonntag bekommt es die Zweitvertretung von RW Barop mit dem FC Sarajevo-Bosna zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Sarajevo-Bosna siegte im letzten Spiel gegen den BSV

RW Barop trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den Dorstfelder SC. Gegen die DJK Eintracht Dorstfeld kam der DSC 09 im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). RWB siegte im letzten Spiel gegen den

Am Sonntag geht es für die Zweitvertretung des SuS Hörde zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit neun Partien ist RW Barop IV nun ohne Niederlage. Rot-Weiß Barop IV kam zuletzt gegen den Kirchhörder

RW Barop III gewinnt Spitzenspiel bei DJK BW Huckarde III

Kreisliga C3 Dortmund: DJK Blau Weiß Huckarde III – Rot Weiß Barop III, 3:5 (0:2)

Für den DJK BW Huckarde III gab es in der Heimpartie gegen das RW Barop III, an deren Ende eine 3:5-Niederlage stand, nichts zu holen. Das RWB III erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen

Der Kirchhörder SC III und Rot-Weiß Barop IV trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis

Ein Tor machte den Unterschied – die Zweitvertretung der SpVg Berghofen siegte mit 2:1 gegen die Reserve von Rot-Weiß Barop. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für Berghofen II. Im Hinspiel

Rot-Weiß Barop kam am Sonntag zu einem 4:2-Erfolg gegen den SV Westfalia Huckarde. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich

Setzt Kirchhörde III der Erfolgswelle von Rot-Weiß Barop IV ein Ende? Die jüngsten Auftritte der Mannschaft von Trainer Lukas Franke brachten eine starke Ausbeute ein. Am letzten Spieltag kassierte der

Die Westfalia Huckarde trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf RW Barop. RWB musste sich im vorigen Spiel dem SC Osmanlispor Dortmund mit 1:2 beugen. Der SVW siegte im letzten Spiel gegen die DJK Eintracht

Am Sonntag geht es für die Zweitvertretung der SpVg Berghofen zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sieben Partien ist die Reserve von Rot-Weiß Barop nun ohne Niederlage. RW Barop II trennte

Der BWH III fordert im Topspiel das RW Barop III heraus. Der DJK Blau Weiß Huckarde III erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:1 als Verlierer im Duell mit dem SC Dortmund 97/08 II hervor.

Erfolgsserie von RW Barop IV setzt sich gegen Lünen fort

Kreisliga C5 Dortmund: Rot-Weiß Barop IV – Lüner SV III, 3:1 (2:0)

Am Sonntag begrüßte RW Barop IV Lünen. Die Begegnung ging mit 3:1 zugunsten von Rot-Weiß Barop IV aus. RW Barop IV erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Die Reserve des FC Brünninghausen und die Zweitvertretung von Rot-Weiß Barop trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden. RW Barop II zog sich gegen den Brünninghausen II achtbar aus der Affäre und erzielte

Auch wenn die Verhältnisse vor dem Spiel klar waren, überraschte das deutliche Ergebnis. Am Ende hatte das RW Barop III den VFR IV mit 22:2 überrannt. Das RWB III setzte sich standesgemäß gegen den VFR

Unerwartet und schmerzlich zugleich musste sich Rot-Weiß Barop dem SC Osmanlispor Dortmund mit 2:1 beugen. Der überraschende Dreier des Underdogs sorgte bei RW Barop für triste Mienen. Im Hinspiel hatte

Das RWB III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den VFR Kirchlinde IV punkten. Während das Rot Weiß Barop III nach dem 10:0 über den FC Dortmund `18 II mit breiter Brust antritt, musste

Beim kommenden Gegner des SC Osmanlispor lief es zuletzt wie am Schnürchen – RW Barop wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Osmanlispor ernüchternd. Gegen

Setzt die Reserve des Brünninghausen der Erfolgswelle der Zweitvertretung von RW Barop ein Ende? Die jüngsten Auftritte der Mannschaft von Trainer Roland Hinze brachten eine starke Ausbeute ein. Der FC

Beendet Lünen den jüngsten Triumphzug des Gegners? RW Barop IV wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Rot-Weiß Barop IV gewann das letzte Spiel gegen den FC Merkur 07 II mit 2:0 und liegt mit 36 Punkten

Die Reserve von Dortmund `18 ging vor heimischem Publikum gegen das RW Barop III krachend unter und kassierte eine schmachvolle 0:10-Pleite. Als Favorit rein – als Sieger raus. Das RWB III hat alle Erwartungen erfüllt.

Die Zweitvertretung des TSC Eintracht Dortmund blieb gegen die Reserve von Rot-Weiß Barop chancenlos und kassierte eine herbe 1:5-Klatsche. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich