Riesiger Braunkohle-Bagger kommt unter den Hammer

15.08.2020, 15:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Mann mit Auktionshammer. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Mann mit Auktionshammer. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Beim Hamburger Auktionshaus Wilhelm Dechow können bis zum 30. September Gebote für einen riesigen Schaufelradbagger abgegeben werden. Der schon 1959 gebaute Bagger vom Typ Krupp 275 hat eine Höhe von rund 38 Meter und ein Gewicht von fast 3500 Tonnen. Zuletzt war er im rheinischen Braunkohle-Tagebau Inden im Einsatz. Der Bagger zähle „zu den größten Landfahrzeugen der Welt“, heißt es auf der Internetseite der Vertriebsplattform „Troostwijk“ zur Auktion. Kleine Herausforderung: Der Käufer muss den Schaufelradbagger im Tagebau Inden abholen. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung über die Versteigerung berichtet.

Weitere Meldungen