Raubüberfall auf Nachtbus-Fahrerin in Bergkamen

20.06.2020, 11:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

In Bergkamen ist eine Nachtbusfahrerin von einem unbekannten Mann überfallen worden. Die 49-Jährige hielt am frühen Samstagmorgen ohne Fahrgäste an einer Haltestelle, um den Mann einsteigen zu lassen, wie die Polizei mitteilte. Der zog sich plötzlich ein Tuch vor das Gesicht, zückte eine Pistole, stieg in den Bus und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Frau händigte die Wechselgeldkasse des Busses und eine Geldtasche aus. Der Räuber flüchtete und konnte bislang nicht gefasst werden. Die Busfahrerin blieb unverletzt.

Weitere Meldungen