Räuber überfallen Geldtransporter in Paderborn

28.02.2020, 10:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

In einem Paderborner Parkhaus ist am Freitagmorgen ein Geldtransporter von mindestens zwei Tätern überfallen worden. Das teilte die Polizei mit. Einer der Täter habe einen Mitarbeiter des Geldtransportunternehmens mit einer Schusswaffe bedroht. Die Räuber hätten mehrere Geldkassetten erbeutet. Danach seien sie aus dem Parkhaus geflüchtet. Ob es ein Fluchtauto und weitere Komplizen gab, blieb zunächst unklar.

Weitere Meldungen