PSV Unna

PSV Unna

Am Wochenende gibt´s ordentlich Schläge: Der PSV Unna richtet in den Hellwegsporthallen das Viertel- und Halbfinale der Westfalenmeisterschaften aus.

Die Wahl der Sportler des Jahres biegt in Unna auf die Zielgerade ein. Nun stehen die Finalisten in den drei Kategorien fest.

Doppelerfolg für den PSV Unna: Gleich zwei Boxer wurden jetzt bei den Titelkämpfen in der Nachbarstadt jeweils Dortmunder Stadtmeister.

In der Jiu-Jitsu-Abteilung des Polizeisportvereins Unna wurde eine Gürtelprüfung durchgeführt. In der Sporthalle der Liedbachschule stellten sich 20 Kampfsportler den Prüfern vor.

Khalilullah Mohammadi vom PSV Unna setzte sich im Männer-Weltergewicht bis 69 Kg gegen Daniel Wolski vom BBC Remscheid in seinem ersten Wertungskampf durch.

Im Rahmen des vom BV Herford ausgerichteten Turniers wurden vom PSV Unna vier Boxer eingesetzt. Ein Glanzlicht setzte dabei nach zehn Jahren Ringpause Artur Ossowski im Männer-Halbschwergewicht.