Polizei sucht mit Phantombild nach Räuber

29.04.2020, 19:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit einem Phantombild sucht die Polizei Dortmund seit Mittwoch nach einem von drei Tätern, die im März ein Ehepaar in ihrer Wohnung ausgeraubt haben. Am 13. März drangen die Täter in die Wohnung im Dortmunder Norden ein, schlugen den Ehemann mit der stumpfen Seite einer Axt und fesselten ihn und seine Frau, wie die Polizei berichtete. Die drei Täter erbeuteten einen hohen Geldbetrag. Hinweise nimmt die Polizei Dortmund entgegen.

Weitere Meldungen