Parktheater 2020 in Lünen „schweren Herzens“ abgesagt

Freilichttheater

Der Innenhof des Hotels An der Persiluhr wird dieses Jahr im Sommer nicht - wie sonst - zur Bühne. Das Parktheater unter freiem Himmel ist für 2020 abgesagt. Wegen Corona.

Lünen

22.06.2020, 12:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Etabliert hat sich das Parktheater in Lünen in den vergangenen Jahren. 2020 wird es wegen der Corona-Krise allerdings nicht stattfinden.

Etabliert hat sich das Parktheater in Lünen in den vergangenen Jahren. 2020 wird es wegen der Corona-Krise allerdings nicht stattfinden. © Beuckelmann (Archiv)

Eigentlich hätte in diesem Jahr im August zum sechsten Mal das Parktheater unter freiem Himmel im Innenhof des Hotels An der Persiluhr stattfinden sollen. Daraus wird allerdings nichts, wie jetzt feststeht: „Zur Eindämmung der

Verbreitung des Coronavirus und zum Schutz der Gesundheit der ZuschauerInnen, der Schauspieler und unserer Mitarbeiter sagen wir die Veranstaltung schweren Herzens in diesem Sommer ab“, teilte Carola Deinhart-Auferoth vom Hotel an der Persiluhr am Sonntag in einer Pressemitteilung mit.

Karten für das Parktheater waren noch nicht verkauft, wie Carola Deinhart-Auferoth im Gespräch mit der Redaktion erklärte.

„Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“

Sie hofft, dass nächstes Jahr wieder alles anders aussieht. „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, also hoffen wir darauf, dass wir im nächsten Jahr unser

Freilichttheater wieder veranstalten können. Wir bitten alle um Verständnis und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Sommer bei uns im Innenhof“, erklärte sie.

Übrigens: Parktheater heißt die Veranstaltungsreihe deshalb, weil im Innenhof des Hotels sonst - wenn nicht Theater gespielt wird - die Autos der Hotelgäste parken. Verschiedene Ensembles sind in den vergangenen Jahren dort aufgetreten.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Coronavirus in Lünen
Schwimmverbot am Horstmarer See: Zwei Menschen beim Baden am Hundestrand erwischt