Paderborner Ex-Sportchef Przondziono klagt gegen Kündigung

Der ehemalige Sportchef des SC Paderborn, Martin Przondziono, hat gegen seinen früheren Arbeitgeber eine Kündigungsschutzklage eingereicht. Für den 28. Juli ist vor dem Paderborner Arbeitsgericht ein Termin für eine Güteverhandlung angesetzt, wie der Vorsitzende des Paderborner Wirtschaftsrates, Präsident Elmar Volkmann, der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag bestätigte. Zuvor hatte die „Neue Westfälische“ darüber berichtet.

04.06.2020, 12:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Martin Przondziono, ehemaliger Sport-Geschäftsführer des SC Paderborn. Foto: David Inderlied/dpa

Martin Przondziono, ehemaliger Sport-Geschäftsführer des SC Paderborn. Foto: David Inderlied/dpa

Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga aus Ostwestfalen hatte sich am 20. April vom 50 Jahre alten Przondziono getrennt. Nachfolger wurde Fabian Wohlgemuth.

Weitere Meldungen