Orang-Utan Dame feiert im Zoo Gelsenkirchen 58. Geburtstag

Orang-Utan Dame „Kasih“ aus der Gelsenkirchener „ZOOM Erlebniswelt“ ist 58 Jahre alt geworden. Für das Weibchen gab es natürlich auch Geschenke, wie die Erlebniswelt am Donnerstag mitteilte. Die Tierpfleger hatten „Kasih“ mit einer „Torte aus Klorollen“ überrascht, in der sie Leckereien wie Weintrauben, Körner und Nüsse versteckt hatten.

19.03.2020, 16:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Orang-Utan-Weibchen sitzt in ihrem Gehege. Foto: Tomas F.Cuesta/Ecoparque Buenos Aires/dpa/Symbolbild

Ein Orang-Utan-Weibchen sitzt in ihrem Gehege. Foto: Tomas F.Cuesta/Ecoparque Buenos Aires/dpa/Symbolbild

Außerdem gab es an der Scheibe Herzchen aus Tomatenmark zum Ablecken und gehäkelte Stoffsäckchen, die Kasih öffnen konnte. „Nachdem sie Melonen, Kiwis und Paprika verspeist hatte, hat sich Kasih mit Bambus und Holzwelle ein gemütliches Nest gebaut“, berichtete eine Tierpflegerin.

„Kasih“ kam 2009 gemeinsam mit anderen Orang-Utans in die Erlebniswelt nach Gelsenkirchen. Mit ihren 58 Jahren zählt die Affendame laut den Angaben zu den ältesten Orang-Utans, die in europäischen Zoos leben.

Weitere Meldungen