NRW steht sonnige Woche bevor

16.03.2020, 07:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Sonne scheint durch die Blüten einer Zierkirsche. Foto: Martin Gerten/dpa

Die Sonne scheint durch die Blüten einer Zierkirsche. Foto: Martin Gerten/dpa

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwarten in der kommenden Woche milde Temperaturen und viel Sonnenschein. Montag und Dienstag wird es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes heiter bei maximal 17 Grad. In der Nacht sinken die Temperaturen auf zwei bis sechs Grad. Am Mittwoch wird es mit 16 bis 19 Grad noch etwas wärmer, auch hier scheint oft die Sonne, ab und zu können auch Wolken aufziehen. Ab Donnerstag wird es dann etwas wolkiger, ab und zu kann es regnen. Im Norden Nordrhein-Westfalens kühlt es dann auf 13 Grad ab, im Süden bleibt es mit maximal 17 Grad noch etwas wärmer. Auch zum Wochenende hin bleibt es größtenteils freundlich, wenn auch etwas bewölkter und kühler.

Weitere Meldungen