NRW-Ministerpräsident Laschet besucht Kreis Heinsberg

28.02.2020, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Armin Laschet (r, CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, äußert sich vor der Presse. Foto: Oliver Berg/dpa

Armin Laschet (r, CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, äußert sich vor der Presse. Foto: Oliver Berg/dpa

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will den vom Coronavirus bislang am stärksten heimgesuchten Kreis Heinsberg besuchen. Laschet werde dort noch am Freitag den Krisenstab aufsuchen, teilten ein Sprecher des Kreises und die NRW-Staatskanzlei mit.

Weitere Meldungen