Mutmaßlich betrunkener Lkw-Fahrer erfasst Radfahrer: Tot

11.08.2020, 16:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Ein mutmaßlich alkoholisierter Lkw-Fahrer hat in der Innenstadt von Soest beim Abbiegen einen Radfahrer (62) tödlich verletzt. Der 54-Jährige Mann am Steuer des Sattelzuges hatte einem ersten Test zufolge Alkohol getrunken, bevor er beim Abbiegen den Radfahrer erfasste und überrollte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 62-Jährige verstarb im Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen und den Lkw sichergestellt.

Weitere Meldungen