Museen und Ausstellungen in Dortmund

Museen und Ausstellungen in Dortmund

Ab Dienstag (26. Mai) wird jeder Besucher des Dortmunder U mit einem Geschenk begrüßt - es gibt eine Maske. Gleich mehrere Ausstellungen sind geöffnet. Von Daniel Reiners

Dortmunds ältestes Denkmal erstrahlt in neuem Glanz. Nachdem Unbekannte den Schlafenden Löwen von Melchior Anton zur Strassen beschädigt hatten, wurde das Kunstwerk jetzt restauriert. Von Fabian Paffendorf

Trotz Schließung einen Rundgang im Fußballmuseum machen? Dank Facebook kein Problem - am Ostersonntag gibt es für alle Fußball-Fans eine Online-Führung durch die deutsche Fußballgeschichte. Von Joshua Schmitz

Einige der beeindruckendsten Fotos der Welt kommen nach Dortmund: Im Sommer ist die World-Press-Photo-Ausstellung für drei Wochen zu sehen. Dortmund gehört zu den ersten Ausstellungsorten. Von Franka Doliner

Die Karnevalssaison geht in die heiße Phase. Acht Tage vor dem großen Rosenmontagszug startet am Sonntag (16.2.) der Kinderkarnevalszug in der Dortmunder City. Das muss man dazu wissen. Von Oliver Volmerich

Auch 2020 kommt die „Maker Faire Ruhr“ nach Dortmund. Ende März gibt es auf dem Tüftlerfestival wieder allerhand Abgefahrenes zu bestaunen. Auch heimische Maker sind dabei.

In Dortmund wird am Montag der Opfer des Holocausts gedacht. Außerdem beginnt der Prozess gegen einen mutmaßlichen Mörder aus Lütgendortmund. Firmengründer haben in Dortmund gute Chancen. Von Marie Ahlers

Nicht nur der Weihnachtsmann erfüllt Wünsche – auch Helden wie Robin Hood sollen diese Superkraft haben. Ein Kind nutzte jetzt die Chance, im Dortmunder MKK eine besondere Bitte loszuwerden. Von Christin Mols

Nach dem Lichterfest-Chaos im August hat die Stadt als Entschuldigung alle Dortmunder zum „Feuerwerk 2.0“ in den Westfalenpark eingeladen. Hier die schönsten Impressionen des Abends. Von Joshua Schmitz