Mülheimer Theatertage wegen Coronavirus abgesagt

18.03.2020, 18:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die 45. Mülheimer Theatertage sind wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Das teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Das Festival „Stücke 2020“ sollte am 16. Mai beginnen und bis zum 6. Juni dauern. Die Eindämmung des Virus habe „oberste Priorität“, hieß es. „Zudem fehlt für die weiteren Vorbereitungen des Festivals in der jetzigen Situation die erforderliche Planungssicherheit.“ Veranstalter des Festivals sind die Stadt Mülheim und das Kulturministerium des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen