Motorradfahrer prallt gegen abbiegendes Auto: Lebensgefahr

10.04.2020, 09:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Ein Motorradfahrer ist in Willich (Kreis Viersen) mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Der 32-Jährige schwebte nach dem Unfall am Donnerstagabend in Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 61-jährige Autofahrer bog mit seinem Fahrzeug ab, als ihm das Motorrad entgegenkam. Der Motorradfahrer flog über die Motorhaube und erlitt mehrere Knochenbrüche und innere Blutungen.

Weitere Meldungen