Monroe weist auf Mundschutz hin: Moviepark wieder geöffnet

29.05.2020, 12:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Moviepark hat am Freitag wieder geöffnet - empfängt aber nur ein Fünftel der möglichen Besucherkapazität. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Der Moviepark hat am Freitag wieder geöffnet - empfängt aber nur ein Fünftel der möglichen Besucherkapazität. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Der Moviepark in Bottrop hat am Freitag wieder geöffnet - empfängt aber nur ein Fünftel der möglichen Besucherkapazität. Mit rund 400 Mitarbeitern startete der flächenmäßig größte Freizeitpark in NRW die Saison in voller Kapazität, teilte eine Sprecherin am Freitag mit. „Das strenge Hygienekonzept wird in die DNA des Movieparks mit eingebaut“, sagte die Sprecherin. So machen beispielsweise Marilyn Monroe-, Charlie Chaplin- und Frank Sinatra-Imitatoren auf die Abstandsregeln und das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes aufmerksam.

Weitere Meldungen