Medien: Schalke trennt sich von Athletik-Trainern

27.06.2020, 15:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalkes Fans schwenken Fahnen. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Schalkes Fans schwenken Fahnen. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Der FC Schalke 04 trennt sich Medienberichten zufolge zum Saisonende von den Athletik- und Konditionstrainern Bob Schoos und Klaus Luisser. Damit hat die Verletztenmisere in dieser Saison laut Sky und Sport1 offenbar erste personelle Konsequenzen beim Fußball-Bundesligisten. Die Aufgaben soll künftig Werner Leuthard übernehmen, der in der Liga als Fitness-Fachmann gilt. Der 58-Jährige war bereits unter Ex-Trainer Felix Magath beim Revierclub tätig. Die Schalker mussten in der am Samstag zu Ende gehenden Saison zahlreiche verletzungsbedingte Ausfälle verkraften. Zeitweise standen Trainer David Wagner bis zu zehn Profis nicht zur Verfügung, was in der Rückrunde zu einem Absturz in der Tabelle führte.

Weitere Meldungen