Medien: Bellingham schon in Dortmund zur Unterschrift

Der 17 Jahre alte englische Fußballprofi Jude Bellingham ist nach übereinstimmenden Medienberichten am Donnerstag für den Medizincheck und die Vertragsunterschrift bei Borussia Dortmund eingetroffen. Das Top-Talent sei am Morgen aus Birmingham eingeflogen, berichteten „Bild“, Sky und „Ruhr Nachrichten“. Über den bevorstehenden Deal des Bundesligisten mit dem Mittelfeldspieler von Birmingham City aus der zweithöchsten Spielklasse in England hatte die „Bild“-Zeitung bereits Anfang Juli berichtet. Bellingham soll am Vormittag gemeinsam mit Manager Michael Zorc und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in der BVB-Geschäftsstelle eingetroffen sein.

16.07.2020, 13:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach Medienberichten ist Bellingham für den Medizincheck und die Vertragsunterschrift beim BVB eingetroffen. Foto: Jacob King/Press Association/dpa/Archivbild

Nach Medienberichten ist Bellingham für den Medizincheck und die Vertragsunterschrift beim BVB eingetroffen. Foto: Jacob King/Press Association/dpa/Archivbild

Der auch von anderen europäischen Top-Clubs umworbene talentierte Teenager soll einen Vertrag erhalten, der bis zum 30. Juni 2025 gültig ist. Die Ablösesumme für den Briten soll bei 23 Millionen Euro liegen. Bellingham absolvierte sein Profi-Debüt für Birmingham mit 16 Jahren und 38 Tagen im August 2019.

Weitere Meldungen