Autorenprofil
Matthias Stachelhaus
Volontär
Beruflicher Quereinsteiger und Liebhaber von tief schwarzem Humor. Manchmal mit sehr eigenem Blick auf das Geschehen. Großer Hang zu Zahlen, Statistiken und Datenbanken, wenn sie denn aussagekräftig sind. Ein Überbleibsel aus meinem Leben als Laborant und Techniker. Immer für ein gutes und/oder kritisches Gespräch zu haben.
weitere Artikel des Autors

Eine weitere Lünerin (52) ist am Mittwoch im Zusammenhang mit Corona gestorben. Außerdem meldet das Gesundheitsamt 12 neue Infektionen in der Stadt. Die lokale Inzidenz sinkt allerdings weiter. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen ist eine 50-Jährige im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Das Gesundheitsamt meldet außerdem elf neue Infektionen, die lokale Inzidenz sinkt allerdings weiter. Von Matthias Stachelhaus

Das Kreis-Gesundheitsamt meldet am Montag (18.1.) zwei weitere Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Lünen. Trotz 11* Neuinfektionen fällt die lokale Inzidenz auf einen Wert unter 100. Von Matthias Stachelhaus

Der Lockdown erlegt den Menschen ungewollt auch Ruhe auf. Das ist auch eine Chance, meint Pfarrer Thomas Roddey. Die Möglichkeit, tief in sich hineinzuhorchen und nachzudenken, was richtig ist. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen gibt es am Freitag einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona. Das Gesundheitsamt meldet außerdem 19 neue Infektionen. Besser entwickeln sich die Zahlen der aktiven Fälle. Von Matthias Stachelhaus

Blitzer polarisieren. Auch der neue mobile Blitzer der Stadt Stadt Lünen. Auf Facebook greift die Pressestelle bösen Kommentaren vor, „streitet“ mit sich selbst und liefert gleich die Antworten. Von Matthias Stachelhaus

Trotz 25 neu gemeldeter Infektionen in Lünen sinkt die Zahl der aktuellen Coronafälle am Mittwoch deutlich. Seit der letzten Meldung sind fast 60 Personen mehr wieder gesundet. Von Matthias Stachelhaus

Das Gesundheitsamt meldet am Dienstag drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona in Lünen. Außerdem gibt es 19 neue Infektionen in der Stadt. Von Matthias Stachelhaus

Das Gesundheitsamt meldet am Freitag 28 neue Infektionen in Lünen. Die lokale Inzidenz steigt nach den ruhigen Feiertagen wieder stärker an. Entscheidend ist am Ende die Inzidenz für den Kreis. Von Matthias Stachelhaus

Das Gesundheitsamt des Kreises Unna meldet am Donnerstag (7.1.) zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona in Lünen. Außerdem werden 45 neue Infektionen in der Stadt gemeldet. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen sind zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus bekannt geworden. Einer der neu gemeldeten Fälle liegt bereits lange zurück. Zudem gibt 24 neue Infektionen. Von Matthias Stachelhaus