Maskierte stehlen ganzen Geldautomaten

Maskierte haben in Aachen die gläserne Front eines Supermarkts mit einem Kleintransporter zerstört, einen Geldautomaten herausgezogen und ihn mit einem anderen Transporter weggeschafft. Ein Fluchtfahrzeug und der zerstörte Automat wurden später in Heerlen (Niederlande) gefunden.

25.05.2020, 17:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten die maskierten Täter in der Nacht zum Samstag zugeschlagen. Nachdem sie die Scheibe des Markts zerstört hatten, rissen sie den Automaten mit einem Seil am Transporter aus seiner Verankerung, zogen ihn zu dem anderen Wagen - und luden ihn auf.

„Eine direkt eingeleitete grenzübergreifende Fahndung verlief zunächst ohne Ergebnis“, erklärte die Polizei. Später seien einer der beiden Wagen und der beschädigte Tresor gefunden worden. Zur Höhe der Beute machte die Polizei keine Angaben.

Weitere Meldungen