Maskierte rauben Tankstelle in Beckum aus

25.03.2020, 05:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch eine Tankstelle in Beckum (Kreis Warendorf) ausgeraubt. Dabei bedrohten sie die Angestellte mit einer Pistole und einem Baseballschläger, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die mit Sturmhauben und Kapuzen vermummten Männer fuhren gegen Mitternacht mit einem Fahrzeug auf das Gelände der Tankstelle. Gemeinsam betraten sie den Verkaufsraum und verlangten Geld von der Angestellten. Einer der Täter schlug mit dem Baseballschläger eine Plexiglasscheibe an der Theke kaputt und verletzte dabei die Angestellte leicht. Anschließend fuhren die Täter nach Polizeiangaben in Richtung Autobahn davon. Angaben zur Höhe der Beute machte die Polizei nicht.

Weitere Meldungen