Maschinenpistole bei 61-Jährigem in Much gefunden

Im Schlafzimmer eines 61-Jährigen in Much (Rhein-Sieg-Kreis) hat die Polizei eine Maschinenpistole, weitere Schusswaffen und eine große Menge Munition gefunden. Zuvor hatten die Beamten einen anonymen Tipp erhalten, dass der Verdächtige die tschechische Kriegswaffe im Internet verkaufen wolle, wie ein Polizeisprecher am Montag in Siegburg berichtete.

21.09.2020, 13:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Zum Besitz von Waffen, geschweige denn Kriegswaffen, sei der Mann nicht berechtigt gewesen. Bei dem Einsatz am Donnerstag habe die Polizei zudem eine Schrotflinte, eine alte Polizeipistole und zwei Kleinkalibergewehre sichergestellt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen