Mario Götze

Mario Götze

Mario Götze und der BVB sind zum 1. Juli getrennte Wege gegangen. Die sportliche Zukunft des Weltmeisters ist weiterhin unklar. Den Fans hinterlässt er eine wertvolle Erinnerung. Von Sascha Klaverkamp

Die BVB-Spieler weilen im Urlaub. Axel Witsel beweist sich als Chef im Garten - und gibt auch im Zirkus eine gute Figur ab. Manuel Akanj und Mario Götze genießen die Zeit mit dem Nachwuchs. Von Florian Groeger

Dem BVB gelingt ein neuer Torrekord, aber es reicht nur für Platz zwei. Hummels widerlegt seine Kritiker, Götze und Schulz stürzen ab. Hier können Sie die Dortmunder Profis benoten. Von Florian Groeger

Kurz vor Ablauf seines Vertrags blickt Mario Götze auf die wichtigsten Momente seiner BVB-Zeit zurück - und spricht dabei auch über seinen Wechsel zum FC Bayern im Sommer 2013. Von Florian Groeger

Mit der Verabschiedung vor dem Hoffenheim-Spiel endet die Beziehung zwischen Mario Götze und dem BVB. Trotz zuletzt schwieriger Monate blickt der 28-Jährige auf „großartige Jahre“ zurück. Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Borussia Dortmund verliert das letzte Spiel der Saison und geht gegen Hoffenheim unter. Hier gibt‘s die Partie im Ticker zum Nachlesen. Von Florian Groeger, Marvin K. Hoffmann

Borussia Dortmund und Mario Götze gehen nach der Saison getrennte Wege. Achraf Hakimi und der BVB eigentlich auch. Doch Sportdirektor Michael Zorc hat Hoffnung. Von Marvin K. Hoffmann

Mario Götze wird auch beim Saisonabschluss gegen Hoffenheim im BVB-Kader fehlen. Eine offizielle Verabschiedung wird es am Samstag dennoch geben. Von Florian Groeger

Gut gelaunt starten die BVB-Profis in die letzte Trainingswoche der Saison 19/20. Thomas Delaney steht wieder auf dem Platz. Hier gibt‘s viele Bilder. Von Florian Groeger

Mario Götze wird den BVB in wenigen Tagen verlassen - es wird ein trostloser Abschied. Denn der 28-Jährige wird wahrscheinlich auch am letzten Spieltag im Dortmunder Kader fehlen. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 auf drei Stars verzichten. Einer fehlt wegen muskulärer Probleme, zwei sind erkrankt. Von Jürgen Koers

Thomas Delaney war nach seiner Rückkehr ein belebendes Element im BVB-Spiel - doch jetzt hat er sich erneut verletzt. Mario Götze muss auf seine Rückkehr in den Kader warten. Von Florian Groeger

Mario Götze ist kürzlich Vater geworden, auf dem ersten Foto des Babys waren nur die kleinen Fingerchen zu sehen. Jetzt legt seine Frau Ann-Kathrin nach. Von Marvin K. Hoffmann

Jürgen Klopp kennt Mario Götze gut. Er weiß auch, was dem BVB-Profi gut tut. Dem wünscht er nur das Beste und gibt ihm einen Tipp. Von Marvin K. Hoffmann

Der BVB fährt gegen Hertha BSC einen Arbeitssieg ein. Der Schlenzer von Emre Can macht Dortmund zum großen Gewinner des Spieltags. Beide Teams setzen ein starkes Zeichen gegen Rassismus. Von Dirk Krampe

Ohne Mario Götze hat der BVB das Heimspiel gegen Berlin bestritten - aus einem erfreulichen Grund. Seine Teamkollegen setzten mit speziellen Aufwärmshirts erneut ein Zeichen gegen Rassismus. Von Florian Groeger

Jetzt ist es offiziell: Mario Götze und Borussia Dortmund gehen im Sommer getrennte Wege. BVB-Sportdirektor Michael Zorc fand vor der Partie beim VfL Wolfsburg klare Worte. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund und Mario Götze werden wohl bald getrennte Wege gehen. BVB-Chef Hans-Joachim Watzke kündigt Gespräche mit dem Profi an. Von dpa

Mario Götze wird Borussia Dortmund im Sommer verlassen. Auch Sky-Experte Lothar Matthäus empfiehlt einen Neustart - und spricht Stärken und Schwächen des BVB-Mittelfeldspielers deutlich an. Von Florian Groeger

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke lobt das DFL-Konzept zur Bundesliga-Fortsetzung, fordert von den Profis zukünftig mehr Demut - und kündigt ein Gespräch mit Mario Götze an. Von Florian Groeger

Mario Götze wird den BVB im Sommer verlassen. Sein neuer Berater Reza Fazeli erwartet bei der Klub-Suche keine schnelle Vollzugsmeldung - und hofft auf eine Verlängerung der Transferperiode. Von Florian Groeger

BVB-Profi Mario Götze wechselt den Berater, um sich für die Planung seiner sportlichen Karriere neu aufzustellen. Bei Borussia Dortmund kennt man den „Neuen“ schon lange. Von Jürgen Koers, Marvin K. Hoffmann