Mann schießt auf Campingplatz mehrfach in die Luft

18.07.2020, 12:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Polizeiwagen mit eingeschalteten Blauchlicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein Polizeiwagen mit eingeschalteten Blauchlicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein Mann hat auf einem Campingplatz im Münsterland mit einer Waffe geschossen und ist festgenommen worden. Spezialkräfte der Polizei griffen zu, nachdem der 39-Jährige in der Nacht zu Samstag auf dem Platz bei Lüdinghausen mehrfach in die Luft gefeuert und Leute aufgeschreckt hatte. Welche Waffe er benutzte, sagte ein Polizeisprecher nicht. Weitere Waffen wurden in der Unterkunft des Mannes gefunden und sichergestellt. Verletzt wurde niemand. Die Hintergründe der Tat wurden noch ermittelt, wie es hieß.

Weitere Meldungen