Mann raubt Spielhallenmitarbeiterin mit Pistole aus

16.03.2020, 08:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Blaulicht auf einem Streifenwagen leuchtet. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild/Archiv

Das Blaulicht auf einem Streifenwagen leuchtet. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild/Archiv

Ein Mann hat mit vorgehaltener Pistole in Dülken (Kreis Viersen) eine Spielhalle ausgeraubt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Tatverdächtige eine Angestellte unter Vorhalt einer Pistole gezwungen, ihm Bargeld aus der Kasse auszuhändigen. Anschließend flüchtete er am Sonntagabend zu Fuß mit dem Geld in einer Plastiktüte. Der Täter sei noch nicht gefasst, sagte ein Sprecher. Auch die Höhe der erbeuteten Bargeldsumme sei noch unklar.

Weitere Meldungen