Lippe

Lippe

Autohäuser in Lünen und Umgebung würden sich in der Krise über eine Abwrackprämie freuen. Nicht mit einem Köder, sondern mit einem Magneten, angelt ein Mensch in Lünen - unsere Themen heute. Von Marc Fröhling

In der Serie „Bewohner des Monats“ nimmt der Lippeverband Flussbewohner unter die Lupe, die in der Öffentlichkeit kaum Beachtung finden. Das verrät viel über die Qualität des Wassers.

Die Vorbereitungen laufen seit einiger Zeit, nun wird‘s ernst: Der Abriss eines Teils der maroden Lippebrücke zwischen Werne und Rünthe steht bevor. Die Kamener Straße bleibt drei Tage gesperrt. Von Jörg Heckenkamp

Das Museum will das Obergeschoss umgestalten. Die Frage der Identität soll demnächst im Vordergrund stehen. Gehört Werne zum Münsterland oder zum Ruhrgebiet? Das ist hier die Frage. Von Jörg Heckenkamp

Zum 41. Mal kam der Nikolaus mit seinem Gefolge über die Lippe. Um diese Tradition hatte es Diskussionen gegeben. Der Bürgermeister begrüßte den Nikolaus mit einem Versprechen. Von Volker Beuckelmann

Rotkopf-Kriebelmücken können „Plagegeister“ werden. Da die Insekten die Selbstreinigungskraft der Gewässer unterstützen, hat der Lippeverband sie als „Bewohner des Monats“ ausgewählt.

Der 19. November ist offizieller Welttoilettentag. Außerdem das Datum, an dem der Lippeverband eine Klär-Bilanz für Lünen zieht. Und einen wichtigen Appell an die Bevölkerung richtet. Von Daniel Claeßen

Um Biathleten zu bestaunen, muss man nicht länger zu sportlichen Wettbewerben fahren. Denn an Seseke und Lippe in Lünen lebt der „Gefleckte Schnellschwimmer“, ein sportliches Ausnahmetalent.