Leverkusen auch gegen Frankfurt ohne Kapitän Lars Bender

Bayer Leverkusen muss auch im Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ohne Kapitän Lars Bender auskommen. „Er ist auf dem Weg zurück, er trainiert wieder, aber es reicht noch nicht für morgen“, sagte Trainer Peter Bosz am Freitag. Bender hatte sich im Europa-League-Spiel beim  FC Porto einen Faszienriss im Oberschenkel zugezogen und bereits die vergangenen beiden Pflichtspiele verpasst.

06.03.2020, 13:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bayer Leverkusen muss auch gegen Eintracht Frankfurt auf Kapitän Lars Bender verzichten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Bayer Leverkusen muss auch gegen Eintracht Frankfurt auf Kapitän Lars Bender verzichten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Neben ihm fehlen auch Vize-Kapitän Kevin Volland (Syndesmoseriss), für den die Saison wohl beendet ist, und Nadiem Amiri, der nach einer am Mittwoch im Pokal gegen den 1. FC Union Berlin (3:1) erlittenen Schulterverletzung auf unbestimmte Zeit ausfällt.

Weitere Meldungen